Regionales Umweltbildungs­zentrum Steinhuder Meer

Studienseminare

Freilandökologie für Studienseminare

Im Zuge der gestrafften Lehramtsstudiengänge haben Referendare der Biologie häufig nicht die Möglichkeit während des Studiums Praktika zur Freilandökologie durchzuführen. Gleichwohl werden beispielsweise im Kerncurriculum des Gymnasiums für das Abitur im Fach Biologie Methoden der Datenerhebung im Freiland gefordert.
Davon abgesehen ist die unmittelbare Begegnung von Schülern mit Tieren und Pflanzen in deren Lebensraum nach wie vor hoch motivierend und sollte in keinem Biologieunterricht fehlen.
Wir bieten Programme zu den Ökosystemen See, Fließgewässer, Wald, Nieder- und Hochmoor an und gestalten diesen Tag in enger Absprache mit der Fachleitung bzw. den Referendaren.
Ein möglicher Ablauf könnte sein, dass wir uns im Seminarraum der ÖSSM in Winzlar treffen und dort zunächst die Arbeit des Regionalen Umweltbildungszentrums und unser Angebot für die Schulklassen vorstellen.
In Fahrgemeinschaften geht es dann zu ausgewählten Ökosystemen wie z.B. dem Meerbach. Dort werden die verschiedenen Methoden der Datenerhebung ausprobiert, was bei dem gewählten Beispiel die Bestimmung der biologischen und chemischen Gewässergüte sowie die Erfassung der Gewässerstrukturgüte wäre. Neben praktischen Tipps bei der Umsetzung erhalten die Referendare die Möglichkeit ihre Artenkenntnis zu vertiefen. Dies kann zusätzlich dadurch unterstützt werden, dass verschiedene Proben mit in den Seminarraum genommen werden, um sie dort mit Mikroskopen und weiterer Bestimmungsliteratur genauer zu bestimmen/zu untersuchen.
Bei Bedarf ist dann auch eine theoretische Auswertung zu den chemisch/physikalischen oder biologischen Parametern möglich. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und möchten Sie durch dies Angebot ermuntern mit Ihren Schülern „raus zu gehen“.

Kurzinfo Freilandbiologie für Studienseminare

Startpunktausgewähltes Ökosystem; Stationsgebäude ÖSSM Winzlar
Zeitbedarfca. 4-8 Stunden
Preis5 € pro Teilnehmer/In
mögliche TageDienstag + Mittwoch