Regionales Umweltbildungs­zentrum Steinhuder Meer

Viel Leben im Teich

Wasser hat nicht nur für Kinder stets etwas Faszinierendes.

Bei dieser Erkundung für die 4 - 6 Jährigen wird deren Forschungsdrang gefördert. Die Kinder entdecken, dass in dem scheinbar so stillen Teichwasser eine ungeahnte Vielfalt an unterschiedlichsten Kleintieren lebt. Mit Keschern fangen sie selbst die Lebewesen, setzen sie behutsam in eine Beobachtungsschale und können dann mit Becherlupen und Bestimmungskarten die Tiere ganz genau betrachten. Durch den unmittelbaren Kontakt mit den Organismen wird die Vielfalt und auch die Schönheit der Kreaturen deutlich und ermöglicht, zu einer Haltung der Achtung und Wertschätzung der Natur zu gelangen. Darüber hinaus entdecken die Kinder unterschiedliche Entwicklungsstadien der Tiere (Kaulquappe und Frosch, Mückenlarve und Mücke etc.) und erkennen erste ökologische Zusammenhänge z.B. einer Nahrungskette.


Das Programm, welches auch die Wasserqualität, Wasservögel und Pflanzen am Ufer einbezieht, aktiviert die Kinder, ist aber auch je nach Konzentrationsvermögen der Kindergruppe abwandelbar.


Zur Sicherheit am Wasser ist ein erhöhter Betreuungsschlüssel erforderlich.

Kurzinfo: Viel Leben im Teich

Zeitbedarf:    2,5 Stunden
Durchführung:             Mitarbeiter des RUZ Steinhuder Meer
Preis:  3,50 € pro Kind
buchbar: April - Oktober
mögliche Tage:Dienstag + Mittwoch + Donnerstag